Schnuffelgarde

Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite werden alle Fragen beantwortet, die seit der Gründung der Schnuffelgarde von Bewerbern gestellt wurden. Der Fokus liegt dabei auf Fragen rund um den Bewerbungsablauf, die Voraussetzungen für die Aufnahme und das Gesellschaftsleben allgemein. Sollte eine deiner Fragen nicht dabei sein, wende dich per Discord direkt an Jookpub#8907 oder per E-Mail an info@schnuffelgarde.de
Informationen für neue Mitglieder sind HIER zu finden.

Die Gesellschaft

Wir haben Mitglieder verschiedenen Alters bei uns. Der Durchschnitt liegt etwa zwischen 25 und 35 Jahre.

Wir sind eine Gemeinschaft aus Gelegenheits- und Feierabendspielern. Wir möchten in entspannter Runde die Inhalte rund um die Hauptgeschichte erledigen und uns bei Interesse auch schwierigeren Prüfungen stellen. Dabei steht im Vordergrund, dass jeder das Spiel in seinem Tempo spielt und Freude daran hat.

Da über Discord die Kommunikation zum großen Teil stattfindet, ist dieses Programm eine Bedingung für die Aufnahme. Einen kurzen Starterguide findest du HIER.

Einige unserer Mitglieder stellen sich auch den Savage-Raids. Es handelt sich dabei nicht um eine geschlossene, vollständige Gruppe. Jeder, der Interesse hat, kann sich bei den wöchentlichen Terminen anmelden.

Aufgrund von Arbeit und Privatleben finden nicht regelmäßig Events statt. Es können jederzeit Vorschläge gemacht werden. Kurzfristig werden Inhalte wie Schatzsuche, PvP-Front und Zufallsinhalte angeboten.

Die Schnuffelgarde entstand im Jahr 2017 als bloße “Notwehr”, um nicht ständig Einladungen von Gesellschaften zu erhalten. Es waren lange Zeit nur Oliver und Ainslie Turner sowie ihre Twinks dabei. Über Twitter kam schließlich noch Meo Yorick dazu. Lange Zeit reichte das, da auch als kleine Gruppe mehr als genug zu tun war. Als dann die Hauptgeschichte von Stormblood geschafft war, kam jedoch immer mehr der
Wunsch auf, das Endgame mit weiteren Spielern zu bestreiten.
Anfang 2018 wurde schließlich begonnen, aktiv nach Mitgliedern zu suchen. Seither finden sich immer mehr Spieler bei uns ein, die gemeinsam mit uns Eorzea erkunden möchten.
Wir haben bereits Höhen und Tiefen erlebt, an denen wir gewachsen sind und unsere Erfahrungen gewonnen haben. Wir sind nun stärker denn je und bereit, uns weiterzuentwickeln, um eine Gesellschaft aufzubauen, auf die jedes Mitglied stolz sein kann.

Bewerbung

Möchtest du dich bei uns bewerben, trete bitte über Discord mit Jookpub (Jookpub#8907) in Kontakt. Wenn du noch keine Erfahrung mit Discord hast, findest du HIER einen kurzen Leitfaden.

Nachdem du an Jookpub eine Freundschaftsanfrage in Discord gestellt hast, setzt sie sich mit dir in Verbindung. Schriftlich kannst du dich dann vorstellen und deine Fragen zur Gesellschaft stellen.
Wenn der Austausch für beide Parteien positiv verlaufen ist, wirst du in die Gesellschaft eingeladen und hast die Möglichkeit, die Mitglieder und das Gesellschaftsleben kennenzulernen.

Die Schnuffelgarde nimmt Spieler auf, die mindestens 18 Jahre alt sind. So können wir eine unbeschwerte Kommunikation garantieren.

Welche Klassen/Jobs du spielst, ist bei uns nicht wichtig. Spiele das, was dir am besten gefällt.

Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Spielern, die langfristig FFXIV mit uns zusammen spielen möchten. Für alle Neuzugänge gibt es eine Eingewöhnungsphase von einer Woche. Um alle Spieler richtig kennenlernen zu können, haben wir maximal einen neuen Spieler in der Eingewöhnungsphase bei uns. Weitere Interessierte können sich auf eine Warteliste setzen lassen und werden informiert, sobald ein Beitritt möglich ist.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Eine Kampfklasse auf Stufe 50
  • Nutzung von Discord
  • langfristiges Interesse an FFXIV
  • allgemeines Interesse am Gesellschaftsleben
  • freundlicher, respektvoller Umgang mit anderen Spielern
  • Bei Interesse an Raids: Teilnahme im Sprachchat

Wir unterstützen neue Spieler gerne bei ihren ersten Schritten in Final Fantasy XIV, außerhalb der Gesellschaft. Da wir vor allem auf der Suche nach Spielern mit langfristigem Interesse an dem Spiel sind, empfehlen wir dir, dich zuerst einmal für eine Weile in das Spiel einzufinden, um zu entscheiden, ob du dir eine langfristige Aktivität vorstellen kannst. Wir nehmen Spieler auf, die mindestens Stufe 50 mit einer Kampfklasse erreicht haben.
Suchst du Unterstützung für die erste Zeit, kontaktiere Jookpub bei Discord oder sehe dich auf dieser Seite oder anderen Wissensquellen um. Die Gemeinschaft von FFXIV hat im englischsprachigen und deutschen Bereich etliche Guides zu vielen Themen erstellt.

Wir sind eine Gesellschaft aus Spielern, die FFXIV langfristig spielen und sich mit Gleichgesinnten zusammen tun möchten. Wir unterstützen gerne neuere Spieler, außerhalb unseres Gesellschaftslebens, das sich vorrangig auf die Inhalte um die aktuelle Hauptgeschichte und den Endgame-Content konzentriert.
Als neuerer Spieler kann man sich dann schnell ausgeschlossen fühlen, was wir vermeiden möchten. 
Auf Stufe 50 hast du dich mit den Grundlagen des Spiels bereits beschäftigt und den Entschluss gefasst, FFXIV für einen längeren Zeitraum zu spielen. Genau dann bist du richtig bei uns und kannst dich aktiv bei uns einbringen.

Gesellschaftsleben

Es gibt keine Regelung, wie häufig du online sein musst, um langfristig als Mitglied aufgenommen zu werden.
Wir sind eine Gruppe, die vor allem aus berufstätigen Spielern besteht.
Wir haben deswegen vollstes Verständnis dafür, wenn jemand mal nicht oder nur selten online sein kann oder will.

Wichtig ist, dass du dich abmeldet, wenn du für längere Zeit nicht online sein kannst. Bei einer unangekündigten Abwesenheit von 100 Tagen erfolgt ein Ausschluss aus der Gesellschaft.

Unsere Gesellschaft lebt von der Interaktion der Mitglieder. Wenn du dich uns anschließen möchtest, gehen wir davon aus, dass du dich aktiv in das Gesellschaftsleben einbringen möchtest. Das bedeutet nicht, dass du deine gesamte Zeit online mit anderen Mitgliedern der Gesellschaft verbringen musst. 
Wir schätzen jedoch das Miteinander und sind keine Gesellschaft, die sich nur gebildet hat, um von Gesellschaftskommandos zu profitieren. 
Suchst du die Anonymität einer großen Gesellschaft, empfehlen wir dir, einer anderen Gesellschaft beizutreten.

Einen kleinen Leitfaden der Tätigkeiten, die jedes Mitglied der Gesellschaft auf freiwilliger Basis ausüben kann, findest du HIER.